Vorsicht – unbekannte Kleber

Auf den Markt kommen PVC-Profile, deren Glasgewebestreifen mit unbekannten Klebstoffen befestigt wurden. Zu diesen Profilen gehören u. a. Tropfkantenprofile (Wassernasen), Bewegungsfugenprofile für Fensterlaibungen, PVC-Bossen mit Gewebe. Wir entdeckten, dass nach einer kurzen Zeit genau an der Stelle des Klebebandes Streifen und Flecken auf der Putzoberfläche zu sehen sind. Insbesondere wird dies auf dunklen Putzen beobachtet.

Unsere Firma verwendet keine Klebstoffe zur Befestigung des Gewebes am Profil. Unsere Schweißnaht entstand im sog. Ultraschallverfahren, bei dem zwei PVC-Elemente durch eine hochfrequente mechanische Schwingung verbunden werden.

Diese Montage garantiert zum einen eine sehr starke sowie allseitig (auch chemisch und thermisch) beständige Verbindung des Glasgewebes mit dem PVC-Profil, andererseits fallen keine vorgenannten Flecken und Verfärbungen an.