BP5D – PVC-Profil in J-Form mit Fugenband

Einsatzbereiche: Das J-förmige Profil PCV BP 5 mit Fugenband bewährt sich bei GK-Ausbauarbeiten. Es dient (genauso wie das Profil BP5 ohne Fugenband) zum sog. „Abschließen“ der GK-Kante überall dort, wo keine mit Messer bearbeitete Ränder sichtbar sein dürfen. Insbesondere wird das J-förmige Profil an den Stößen zwischen der GK-Platte und der Fensterzarge eingesetzt. Das J-Profil dient einerseits zum Ausblenden der Unebenheiten am Plattenrand, andererseits – als Bewegungsfuge (Einsatz von Schaum-Fugenband). Unser Angebot umfasst unterschiedliche Breiten des J-Profils, die den marktüblichen GK-Stärken entsprechen. Dank blauer Schutzfolie bleibt das Profil sauber und ohne Kratzer. Die Schutzfolie eliminiert auch eventuelle Transport- und Lagerschäden.

Funktionsvorteile:

– Armierung, ästhetischer Abschluss der sichtbaren GK-Ränder

– Bildung von Bewegungsfugen am Stoß zwischen der GK-Platte und der Fensterzarge

– einfaches Ablängen mit Messer oder Schere

– beständig gegen Einbeulungen

– unersetzbar beim Verbinden von GK und Fensterzargen

Montage: J-Profile sind während der konstruktiven Montage von GK-Platten einzubauen, da sie auf die Platte gelegt werden, bevor die Platte auf den Stahlprofilen montiert werden. Die Montage erfolgt durch das Abschneiden (mit scharfem Messer, mit Säge) eines Abschnitts des J-Profils und das Einschieben der GK-Platte in das Profilinnere. Anschließend GK-Platte an die Fensterzarge schieben, Platte an die Profile schrauben und gelbe Schutzfolie vom Fugenschaum entfernen – dabei muss ein vorab entfernter Abschnitt der gelben Abdeckung von mehreren Zentimetern außen gelassen werden!!!

J-Profile können unbehandelt bleiben bzw. mit z. B. typischer Akrylfarbe für Innenbereiche angestrichen werden.

BP5 D – 12,5 mm PVC-Profil mit J-Form mit Fugenband und Schutzfolie

Bezeichnung

Länge (mm)

Stück / Sammelpackung

BP5 D L250

2500

50

BP5 D L300

3000

50

 

II-7-1

Sehen Sie auch ähnliche Produkte wie das J-Profil