Profile für GK-Bau

Der Trockenbau mit Gipskarton ist eine bauübliche Technik zur Ausführung von Innenputz und zur Gestaltung von beliebigen Formen der Inneneinrichtung. Dank dem vielfältigen Angebot an Gipskartonplatten kann praktisch jede Bauidee, die in der Vorstellung des Architekten entsteht, verwirklicht werden.

Möglich sind sehr viele unterschiedliche Formen: ovale abgehängte Decken, Bogenstürze, ovale Öffnungen in GK, unterschiedliche Neigungswinkel zwischen den einzelnen GK-Elementen usw.

Beim GK-Trockenbau werden als Konstruktionselemente spezielle Stahlprofile verwendet, z. B. C-Profil oder U-Profil. Die Fertigung einer Verbindung von zwei Gipsplatten in den Ecken erfordert den Einsatz geeigneter PVC-Abschlussprofile. In unserem Angebot finden sie ein komplettes System von den dazu benötigten Produkten.