BP17 – PVC-Führungsprofile für Putz, BPW6, BPW10 – ALU-Führungsprofile für Putz

Einsatzbereiche: Zum Glätten von Wänden innen in Räumen beim Abziehen von Putz

Funktionsvorteile:

rostfrei (weißes PVC) – keine Schmutzspuren nach dem Abziehen von Putz

einfaches Ablängen

keine Verluste beim Transport und Lagern (die Profile sind nicht so dauerhaft verformbar wie Stahlprofile)

Montage: Vor dem Beginn der Putzarbeiten Profile BP17 an der Wand befestigen. Dazu Profile an mehreren Stellen ankleben und gleichzeitig horizontal und vertikal ausrichten.

Nachdem die so gefassten Profile getrocknet sind, kann man mit dem Abziehen von Putz mithilfe der Putzlatte beginnen. Nachdem die Putzarbeiten beendet sind, können die Profile im Putz bleiben. Der Einsatz der Führungsprofile BP17 garantiert, dass kein Rost und keine Flecken entstehen, die bei der Verwendung von Stahlprofilen vorkommen. Die Profile BP17 PVC sind in unterschiedlichen Stärken je nach der Putzstärke erhältlich: 4 mm, 6 mm, 8 mm, 10 mm. Die Profile BP17 bewähren sich besonders beim Verputzen von Systemwänden aus Beton und Porenbetonwänden – überall dort, wo eine dünne Putzschicht auf ebenem Untergrund entstehen soll.

BP17 PVC – FÜHRUNGSPROFIL

Bezeichnung

Länge (mm)

Höhe (mm)

Stück / Sammelpackung

BP17 L250 6mm

2500

6

50

BP17 L300 6mm

3000

6

50

BP17 L250 8mm

2500

8

50

BP17 L300 8mm

3000

8

50

 

III-3-1

 

BPW6 ALU, BPW10 ALU – ALUMINIUM PLASTERING GUIDES

Bezeichnung

Länge (mm)

Höhe (mm)

Stück / Sammelpackung

BPW6 ALU L250

2500

6

25

BPW10 ALU L250

2500

10

25

listwa-prow-alu